Mein Klappentext zu: Das also ist mein Leben

In der Schule haben wir das Buch „Das also ist mein Leben“ von Stephen Chbosky gelesen. Dazu habe ich überlegt, wie der Klappentext aussehen würde, wenn es um mein Leben gehen würde. Also viel Spaß beim lesen.

Aingeal ist siebzehn. Sie ist dabei einen weiteren Schritt Richtung erwachsen werden zu gehen. Eine eigene Wohnung soll alles verändern. Doch dann lernt sie eine Person kennen und alles wird ganz anders als erwartet. Ihr Leben nimmt eine schlagartige Wende und eine Welle aus verschiedensten Gefühlen droht sie einzunehmen. Ihre Versuche alles beim gewohnten zu halten scheitern. Doch ist das alles wirklich so schlimm wie sie denkt oder ist sie dabei sich etwas großartiges zu verbauen?

Das ist kein langer Klappentext, aber der des Buches besteht sowieso nur aus drei Sätzen. Ich habe den Klappentext nicht zum aktuellen Zeitpunkt ausgewählt. Das liegt einfach daran, dass ich einen Moment ausgesucht habe, ab dem die Hochs und Tiefs von Charlie (dem Hauptprotagonisten des Buches) auch deutlich werden könnten. Ich hoffe ihr fandet den kleinen Text unterhaltsam. Lasst mich gerne wissen, wie euer Klappentext heißen würde. Des weiteren folgt in den nächsten Tagen noch eine Kurzrezension über das Buch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s